Seite auswählen

Zu dem am 18. Januar 2018 im Handelsblatt erschienenen Artikel „Das große Verwirrspiel“ (S. 22 f.) sind für die Varian defensive capital GmbH („VDC“) folgende Punkte zu ergänzen:

Die VDC ist eine unabhängige Finanzdienstleistungsgesellschaft, die zu keinem Zeitpunkt in die Gestaltung, den Vertrieb oder die Abwicklung des in dem Artikel beschriebenen Anlageprodukts der Piccor AG einbezogen war oder darüber Kenntnis hatte. 

Die VDC sollte auf Initiative der Piccox Securitisation S.A. ausschließlich als Vermittlerin des in dem Artikel beschriebenen Piccox-Zertifikats tätig werden. Die VDC war nicht an der Strukturierung des Zertifikats beteiligt und hat keine Kenntnis über die zugrunde liegenden Transaktionen.

Die VDC ist im Dezember von der Emittentin darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass die Emittentin bis auf weiteres keine Zertifikate zurücknimmt. Die VDC bemüht sich derzeit um eine Klärung des Sachverhalts.